Akkordeon Workshop 2

 27,90

VHR 1761

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

(Listenpreis: € 27,90)
Artikelnummer: 65849 Kategorie:

Beschreibung

Vorwort:
In dem vor euch liegenden „Akkordeon Workshop 2″ geht es um die Verfeinerung und Ausarbeitung der musikalischen Ausdrucksweise. Die Stücke sind so angeordnet, dass didaktisch ein progressiver Verlauf stattfindet, der aber immer wieder durch „Nur-Spiel-Stücke“ unterbrochen wird. Der Spaß am Musizieren bleibt unbedingt an erster Stelle.
Die Auswahl der Stücke deckt möglichst viele Musiksparten ab. Die Musicalabteilung ist genauso vertreten wie Chanson oder Folklore, deutsche und internationale Evergreens sowie verschiedene jazz-Kompositionen.
In der Jazzabteilung habe ich zusätzlich zur akkordeon-typischen Bassbezifferung die internationale Akkordschreibweise benutzt. Sie steht über den Noten. Für diejenigen, die sich in der Jazzharmonik schon etwas auskennen, sei gesagt, dass manche Jazzakkorde in vereinfachter Form aufgeschrieben sind. Es ist für jeden nützlich, auch nach der internationalen Schreibweise spielen zu lernen, da die meiste Musikliteratur diese verwendet.
Die beiliegende CD ist mit verschiedenen Instrumenten eingespielt, damit ihr einen kleinen Querschnitt der unterschiedlichen Akkordeon klänge kennen lernt (nähere Soundinformationen unter www.hohner.info.de).

INHALT:
Kapitel 1: Terzbässe in Dur und Moll
Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt
Irgendwo auf der Welt
Cent Mille Chansons – Die klassische Dur-Kadenz
Joseph in Canada
Time Of The Gypsies – Zigeuner-Moll, repetieren
Vas Y Mimile
Masons Apron Reel

Kapitel 2: Zweistimmiges Spiel in der rechten Hand
Que Sera, Sera
Mädel, lass zum Tanz dich führen, 2/2-Takt
Felegyhazer Strasse
Bis früh um Fünfe
Russischer Walzer
Kleiner Sexten-Walzer
When Summer ends
Csardas Parchowian, Die klassische Moll-Kadenz
Ich hab das Fräul n Helen baden sehn
Veronika, der Lenz ist da

Kapitel 3: Bassdurchgänge, Verzierungen und verschiedene Taktarten
Griechischer Tanz, 5/8-Takt
Na Part, 7/8-Takt
Honolulu, oder zum Vergnügen rumhängen
Mademoiselle de Paris, Die Bass-Tonleiter, Der kurze Vorschlag
Wochenend und Sonnenschein
Hogtie s Reel
Amour et printemps / La vieux Leon
Hommage an Nino Rota, Potpourri, Synkope, 6/8-Takt, Tango
La Paloma
Tarantella
Zauber von Paris, neue Bassfiguren
Michelle
Cabaret, Musical
Chim chim cher-ee
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, Dreistimmigkeit
Denk an mich

Kapitel 4: Jazz und Jazzverwandtes
Karussell, Jazz-Kadenz
The Shadow Of Your Smile, Jazz-Akkorde auf der Bassseite
Rio Sena
Mairegen
Singin In The Rain
Black Bottom
I Got Rhythm
Sing ein Lied, wenn du mal traurig bist
Strangers In The Night
New York, New York
Summertime, Die Blues-Tonleiter
Blues 4 M, Die Blues-Kadenz, chromatische Tonleiter
St. Louis Blues
The Entertainer
Aan de Amsterdamse Grachten

Kapitel 5: Ausführliche Erklärungen
Anhang 1 – Intervalle
Anhang 2 – Akkorde
Anhang 3 – Verschiedene Tonleitern
Anhang 4 – Der Quintenzirkel
Anhang 5 – Akkordverbindungen
Anhang 6 – Akkordsymbolschrift und Grifftabelle
Anhang 7 – Musikalische Vortragszeichen
Anhang 8 – Die Basstabelle
Anhang 9 – Die Register


Zurück