Ausgewählte Lieder, Schubert

 19,70

EP 8150B

Verfügbar bei Nachlieferung

(Listenpreis: € 19,70)
Artikelnummer: 70520 Kategorie:

Beschreibung

Das Wandern: Das Wandern ist der Müllers Lust, für Gesang und Klavier (aus: Die schöne Müllerin op. 25 D 795)
Wohin: Ich hört ein Bächlein rauschn, für Gesang und Klavier (aus: Die schöne Müllerin op. 25 D 795)
Der Neugierige: Ich frage keine Blume, für Gesang und Klavier (aus: Die schöne Müllerin op. 25 D 795)
Ungeduld: Ich schnitt es gern, für Gesang und Klavier (aus: Die schöne Müllerin op. 25 D 795)
Gute Nacht: Fremd bin ich eingezogen, für Gesang und Klavier (aus: Winterreise op. 89 D 911)
Der Lindenbaum: Am Brunnen vor dem Tore, für Gesang und Klavier (aus: Winterreise op. 89 D 911)
Frühlingstraum: Ich träumte von bunten Blumen, für Gesang und Klavier (aus: Winterreise op. 89 D 911)
Die Post: Von der Straße her, für Gesang und Klavier (aus: Winterreise op. 89 D 911)
Ständchen: Leise flehen meine Lieder, für Gesang und Klavier (aus: Schwanengesang D 957)
Das Fischermädchen: Du schönes Fischermädchen, für Gesang und Klavier (aus: Schwanengesang D 957)
Am Meer: Das Meer erglänzte weit hinaus, für Gesang und Klavier (aus: Schwanengesang D 957)
Der Doppelgänger: Still ist die Nacht, für Gesang und Klavier (aus: Schwanengesang D 957)
Erlkönig: Wer reitet so spät op. 1 D 328, Heidenröslein: Sah ein Knab ein Röslein stehn op. 3 Nr. 3 D 257
Der Wanderer: Ich komme vom Gebirge her op. 4 Nr. 1 D 493, Frühlingsglaube: Die linden Lüfte sind erwacht op. 20 Nr. 2 D 686
Die Forelle: In einem Bächlein helle op. 32 D 550
Ave Maria: Ave Maria! Jungfrau mild op. 52 Nr. 6 D 839
Du bist die Ruh: Du bist die Ruh , der Friede mild op. 59 Nr. 3 D 776
Der Tod und das Mädchen: Vorüber, ach vorüber! op. 7 Nr. 3 D 531
Wanderers Nachtlied: Über allen Wipfeln ist Ruh op. 96 Nr. 3 D 768
Ständchen: Horch, horch, die Lerch D 889
An die Musik: Du holde Kunst op. 88 Nr. 4 D 547
Lachen und Weinen: Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde op. 59 Nr. 4 D 777
Nacht und Träume: Heilige Nacht op. 43 Nr. 2 D 827
Der Musensohn: Durch Feld und Wald zu schweifen op. 92 Nr. 1 D 764
An die Leier: Ich will von Atreus Söhnen op. 56 Nr. 2 D 737
Wiegenlied: Schlafe, schlafe, holder, süßer Knabe op. 98 Nr. 2 D 498
An Silvia: Was ist Silvia op. 106 Nr. 4 D 891
Im Abendrot: O, wie schön ist deine Welt D 799


Zurück