Bratschenschule Band 2, Berta Volmer

 17,10

ED 4614

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

(Listenpreis: € 17,10)
Artikelnummer: 63789 Kategorie:

Beschreibung

Der 2. Teil der Bratschenschule ist wiederum hauptsächlich für die geschrieben, die ohne Umweg über die Geige das Bratschenspiel erlernen möchten. Gleichzeitig bietet das Heft Übungsmaterial für Geiger, die sich selbstständig auf die Bratsche ausbilden wollen.

Hinweise zum Studium des II. Teils der Bratschenschule
Zum Studium der Lagen und des Lagenwechsels
Die II. Lage
Die III. Lage
Die IV. Lage
Die V. Lage
Doppelgriffe, Akkorde
Von der Ornamentik (Triller, Vorschläge und Doppelschlag)
Flageoletts , natürliche und künstliche
Vom Pizzicato
Vom Vibrato
Ausbau der elementaren Bogenstriche
Angewandte Technik: in einer Reihe Etüden von F. Wohlfahrt, Kayser-Etüde Nr. 1 und Kreutzer-Etüde Nr. 5; Moto Perpetuo – N. Paganini
Zum Zusammenspiel: Duette alter Meister und zeitgenössischer Komponisten


Zurück