Klassik für Kinder, 25 leichte Stücke, CD

 18,20

ED 20684

Verfügbar bei Nachlieferung

(Listenpreis: € 18,20)
Artikelnummer: 70440 Kategorie:

Beschreibung

25 leichte Stücke aus Barock, Klassik und Romantik in den ersten drei Griffarten der 1. Lage spielbar,
für Violinschüler ab dem 2. Unterrichtsjahr. Neben weniger bekannten Werken findet man auch viele beliebte Stücke,
zum Beispiel Themen aus Vivaldis Vier Jahreszeiten, aus Händels Feuerwerks- und Wassermusik, Mozarts Zauberflöte oder
Beethovens 9. Sinfonie. Ziel dieses Heftes ist, mit solchen erleichterten Bearbeitungen einen Zugang zu den klassischen Meisterwerken der Konzertliteratur zu ermöglichen und die Freude an klassischer Musik zu fördern.

Der Einstieg in die Stücke wird durch die beiliegende CD erleichtert. Sie bietet zum einen die Möglichkeit, die Stücke vorweg anzuhören und kennen zu lernen, zum anderen ermöglichen die separaten Klavierbegleitungen erste Erfahrungen im Zusammenspiel und vermitteln lebendige Freude am Musizieren.

Bei der Einspielung der CD, die dankenswerter Weise von Herrn Prof. Benjamin Bergmann, Violine und Leonid Dorfman, Klavier übernommen wurde, hat man sich bewusst für gemässigte Tempi entschieden, um den jungen Geigerinnen und Geigern das Mitspielen zum Klavierpart zu erleichtern. Eine Fundgrube für Vorspiele in Schule und Musikschule.

INHALT:
Prelude aus: Te Deum, Marc-Antoine Charpentier
Largo affetuoso, Arcangelo Corelli
Rondeau, Henry Purcell
P. de Paepen: Loure
Allegro aus: Der Frühling, Antonio Vivaldi
Allegro aus: Der Herbst, Antonio Vivaldi
Allegro, Georg Philipp Telemann
Aria aus: Bauernkantate, Johann Sebastian Bach
Rejouissance aus: Feuerwerkmusik, Georg Friedrich Händel
Menuett aus: Wassermusik, Georg Friedrich Händel
Bourrée, Johann Adolf Hasse
Andante, Joseph Haydn
Der Vogelfänger bin ich ja aus: Die Zauberflöte, Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento, Daniel Steibelt
Freude, schöner Götterfunken aus: Symphonie Nr. 9, Ludwig van Beethoven
Walzer, Carl Maria von Weber
Wiegenlied, Franz Schubert
Wiener Walzer, Johann Strauss (Vater)
Romanze, Charles Jean-Baptiste Dancla
Wächterlied, Edvard Grieg
Abendsegen aus: Hänsel und Gretel, Engelbert Humperdinck
Andante, Edward Elgar
To a Wild Rose, Edward MacDowell
Morgenspaziergang, Alexander Tichonowitsch Gretschaninow
Spaßvogel, Alexander Tichonowitsch Gretschaninow


Zurück